Über mich

“Eine Beziehung lebt durch die Zeit, die wir füreinander haben.”
Alfried Längle

Ich bin 1962 geboren, lebe in der Nähe von Innsbruck, bin verheiratet und habe Kinder. 
Als Lehrer und Pädagoge begleite ich seit fast 30 Jahren Menschen in ihrer Entwicklung. Der Wunsch, Menschen auch in schwierigen und herausfordernden Lebensphasen und/oder auf der Suche nach sich selbst professionell zu begleiten, reifte viele Jahre in mir. Vor fünf Jahren habe ich berufsbegleitend mit der Ausbildung zum Psychotherapeuten begonnen und bin seit 2020 in eigener Praxis tätig.

BERUFLICHER WERDEGANG

  • Dozent an der Pädagogischen Hochschule Tirol
  • Psychotherapeut in Ausbildung unter Supervision in eigener Praxis
  • Pädagogisches Institut des Landes Tirol
  • Tiroler Bildungsservice (TIBS)
  • Wirtschaftskammer Tirol (Abteilung Bildung)
  • Hauptschullehrer (Musikerziehung/Deutsch)
 
AUS-, WEITER- UND FORTBILDUNGEN
  • Lehramtsstudium (Pädagogische Akademie des Bundes in Tirol)
  • Studium der Pädagogik an der Universität Innsbruck
  • Leadership Academy
  • Hochschullehrgang “Personale Gesprächsführung” (Günter Funke)
  • Facilitatorausbildung: Dialogbegleiter (Freeman Dhority)
  • Psychotherapeutisches Propädeutikum Universität Innsbruck
  • Hochschullehrgang “Existenzielle Pädagogik” (Eva Maria Waibel)
  • Existenzielles Coaching (Dorothee Bürgi, CH)
  • Fachspezifikum Existenzanalyse und Logotherapie (GLE-Österreich, laufend)
  • Praktikum Telefonseelsorge
  • Praktikum Abteilung Psychiatrie und Psychotherapie B, LKH Hall i. Tirol
  • Fortbildungen bei Alfried Längle
  • Psychosomatik (derzeit in Weiterbildung bei Renate Bukovski)


MITGLIEDSCHAFTEN

  • Österreichischer Bundesverband für Psychotherapie (ÖBVP)
  • Tiroler Landesverband für Psychotherapie (TLP)
  • Gesellschaft für Logotherapie und Existenzanalyse (GLE)
  • Institut für Existenzielle Pädagogik (IfEP)